Ausbildung zur Passagierberechtigung

 

 

Eingangsvoraussetzungen:

 

* min. A- Lizenz (besser B- Lizenz) seit 24 Monaten

* Flugbuchnachweis mit 200 Höhenflügen nach der A- Lizenz

* Volljährigkeit

* DHV Eingangstest bestanden

 

 

Ausbildungsinhalte:

 

 

Theorie - Ausbildung :

 

*   4   Unterrichtsstunden Luftrecht, Technik, Verhalten in besonderen Fällen

*   1   Tandem- Flug mit einem Fluglehrer

 

Bis zur bestandene theoretischen Prüfung bei einem DHV Prüfer.

 

Praxis- Ausbildung :

 

* 10  Flüge  Übungshügel (100 bis 200 m) unter Aufsicht eines Fluglehrers, mit

        einem A/B- Piloten als Passagier, erster Flug mit einem DHV- Fluglehrer

 

* 30  von einer Flugschule bestätigte Höhenflüge, davon 15 unter 

        Fluglehreraufsicht, 15 Flüge im Flugauftrag, mit min. 2 Inhabern einer

        Fluglizenz-  (min. A Lizenz) in min. 2 verschiedenen Fluggebieten

 

Gesamt sind im praktischen Ausbildungsteil 40 Passagierflüge zu leisten, dabei min. 25 Flüge unter Fluglehreraufsicht.

 

 

Prüfung Theorie und Praxis erfolgt durch einen zertifizierten DHV Prüfer .

 

 

 

 

   Preis :                                                                 6 0 0   €                                    

 

 

Die nötige Ausrüstung wie Helme, Schirm, Gurtzeuge mit Tandem- Rettungsschirm und Funk stellen wir Ihnen zur Verfügung. Bei Kauf einer eigenen Ausrüstung bei Fly- Gleitzeitgestaltung entstehen ihnen hierdurch keine Mehrkosten, ansonsten kostet die Nutzung der  Tandem-Leihausrüstung pauschal 400 €.

     

  FLUGSCHULE - TRIER

Druckversion Druckversion | Sitemap
© fly-a-glider.de