T E N E R I F F A

 

 

  SO 24.02. - So 03.03.2019

7 days

           

 *** ab in die Sonne ***

 

 

Wenn es bei uns noch kalt, trist und frei von nutzbarer Thermik ist, hat in Teneriffa die Saison schon mit 20 ° C angefangen.

 

 

 

Unsere Leistungen :

 

  • Fahrt mit dem Flugschulbus ab der Flugschule nach Flughafen HHN + Back
  • Shuttlebus vor Ort
  • Wir betreuen euch vom Start an, mit täglichem Wetter- und Geländebriefing , ggf. auch mal gemeinsam "in the Air" mit Funk. 
  • Wir zeigen euch die zugehörigen Landeplätze vor Ort, diese sollten stets angeflogen werden. Teneriffa ist eine Vulkaninsel, Aussenlandungen im Unbekannten sind nicht zu empfehlen.
  • Transport vom Sport- Hotel zu den Startplätzen- zB. in Ifonche, Taucho oder auf der NO- Seite der Insel. Die sonnigen Südstartplätze der Insel, i.d.R. gut geschüzt vorm NO- Passat, durch das Teide- Vulkanmassiv. Bei gutem Wetter bieten auch die Startplätze an der NO- Küste beste Soaringbedingungen in herrlicher Landschaft.
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen am ersten und am letzten Tag der Reise, für jene die am gleichen Tag am Flughafen sind.
  • Wir sind mit einer kleinen Gruppe, von 4 bis max. 6 Leuten unterwegs- so haben wir mehr Zeit für jeden einzelnen Piloten
  • Betreuung durch einen DHV- Fluglehrer / Ausbildungsleiter, mit DHV- Performancetrainer Lehrgang 
  • Inkl. 7 Nächte im Sporthotel (Einzel- oder Doppelzimmer gegen Aufpreis) oder im Appartement.

 

Nicht enthalten sind :

  • Hin- und Rückflug, Gepäck, Reiserücktritts- /Abbruchversicherung
  • Ausrüstung
  • Speis´ und Trank
  • Versicherungen
  • Mehrkosten für Einzel- oder Doppelzimmer / Hotel
  • Ausweichprogramme (Motorradtour- Teide - Loro Park)

 

PREIS pro Person:                                              9 5 0  € 

 

 

Am Meer sein 

 

Nordküste - Puerto de la Cruz

ist eine der größten und interessantesten Städte Teneriffas.

 

 

 

 

 

Bei zu starken Thermiken machen wir natürlich eine Pause, Zeit für ein : 

 

Ausweichprogramm :

Der berühmte Loro- Park liegt am Rand der Metropole. Mit der Playa Jardin kann die Stadt auch einen der schönsten Strände der Insel vorweisen.

 

Die Nasca- Schluchtwanderung mit Bootstour ist ein typisches Starkwind- Tagesprogramm und in jedem Fall sehenswert.

 

TIP :

Eine Motorrad- Tagestour für ca. 100 €/d inkl. Leihklamotten + Helm - rund um die Insel + am Vulkan Teide vorbei - zählt immer noch zu meinen schönsten Tagestouren, ich "Bike" seit 30 Jahren !

 

 

 

 

 

 

                                                                               

Wer früher bucht- fliegt billiger !

 

 

Beispiel: Startplatz Ifonche

Für fortgeschrittene Piloten kein Problem.

Teneriffa- Piloten müssen sicher starten-, souverän mit Wind und Thermik umgehen können und auch eine präzise Landeeinteilung beherrschen. 

Observatorium

Über den Wolken...

Manchmal hat man bei einem Start am Observatorium die Wolkendecke anfangs noch vor / unter sich !

 

Mesa del Conde

Am liebsten in der späten Nachmittagsthermik,

von hier aus wurde schon oft bis zum Strand- oder auch zu so manchem Golfplatz geflogen ...

     

  FLUGSCHULE - TRIER

Druckversion Druckversion | Sitemap
© fly-a-glider.de